Rabattaktion: Beim Kauf von 2 aumondo Produkten erhältst du einen Rabatt von 10 % mit dem Code spare10

Peter Hess Klangschalen

Peter Hess Klangschalen sind in der Welt der Klangschalen sehr bekannt. Hast du dich schon einmal gefragt wieso er mit seinen Klangschalen so erfolgreich ist? Oder was das besondere an seinen Klangschalen ist? Hier findest du die Antwort.

Klangschalen von Peter Hess

Klangschalen hatten schon vor Tausenden von Jahren ihren festen Platz in der fernöstlichen spirituellen Welt. Vor allem in China, Japan und vor allem im Himalaya nutzten die Mönche die klingenden Schalen zur Unterstützung ihrer meditativen Praxis und Heilarbeit in den Tempeln. Zu uns in den Westen kamen die Klangschalen erst vor einigen Jahrzehnten und wurden zunächst vor allem in der alternativen Heiler-Szene und in Meditations- und Gesundheitszentren genutzt. Beliebte Einsatzgebiete waren und sind beispielsweise die Klangmassage, Reiki-Einweihungen, bei denen die obertonreichen Klänge eine besondere Unterstützung darstellen, spirituelle Seminare sowie die Klangschalentherapie und die Klangschalenmeditation.

Peter Hess, Pionier der Klangschalen

Ursprünglich kam der Nachschub der immer beliebter werdenden Klangschalen aus den Himalajagebieten. In den Achtziger Jahren entdeckte der Pädagoge und Physik-Ingenieur Peter Hess die Schalen und ihre mystischen Klänge. Zu jener Zeit hatte er sich aus familiären Gründen intensiv mit alternativen Heilverfahren beschäftigt und vieles ausprobiert. Als ihn ein Freund einlud, ihn in Nepal zu besuchen, ließ er sich ein Jahr lang von seinem Job als Berufsschullehrer befreien und begab sich auf die Reise.

Die Rituale und Traditionen, die er in Nepal kennenlernen durfte, hatten einen tiefen Einfluss auf ihn. Es faszinierte ihn, wie sich die Klangschwingungen bei der Klangmassage auf den Körper übertragen und mit zarten Vibrationen heilsame Wirkungen entfalten, die Konzentration verstärken und zu mehr Klarheit führen. Diese Erfahrungen waren der Ursprung der Methode, die er heute am Peter Hess Institut unterrichtet. Speziell für die Klangschalentherapie entwickelt er Schalen, deren Klänge bei der Auflösung seelischer und körperlicher Blockaden hilfreich sein können.

Was ist das Besondere an Peter Hess Klangschalen?

Peter Hess Klangschalen in Gebrauch mit SchlegelDie vielseitig einsetzbaren Klangschalen von Peter Hess haben eines gemeinsam: den gezielten Ton. Er soll zu einem besseren Fokus und Klarheit führen. Bei der Klangmassage setzt du die Schale direkt auf den angezogenen Körper des Behandelten und schlägst die Schale ganz behutsam an. Ein wichtiger Aspekt für die Wirkung der Klänge ist das Gehör, das entscheidend zu dieser besonderen Form der Tiefenentspannung beiträgt. Die rhythmischen Klangfrequenzen übertragen sich direkt auf den Körper und erzeugen dort zarte Vibrationen.

Gesundheit und Harmonie gehen eine Verbindung ein. Die Peter Hess Klangschalen und seine Methode der Klangschalentherapie sind keine östliche Kopie, die er von Nepal übernommen hat. Er hat die Klänge der Schalen und die Klangmassage auf die Bedürfnisse der Menschen im Westen und auf die jeweilige Klangpraxis abgestimmt. Unabhängig davon sind seine Schalen von höchster Qualität. Das ist spürbar, denn sie entscheidet über ihren Klang und damit über die Klangwirkung bei der therapeutischen Anwendung.

Welche Peter Hess Klangschalen gibt es?

Inzwischen bietet Peter Hess die verschiedensten Arten von Klangschalen an. Sie unterscheiden sich in Größe, Form und Material. Seine Klangschalen werden bei Konzerten, Klangreisen, Meditationen, aber auch zur energetischen Wohn- und Arbeitsraumreinigung eingesetzt. Das Juwel unter den Schalen ist jedoch die Therapieklangschale, die vor allem in der professionellen Therapiearbeit genutzt wird.

  • Die Gelenk- und Universalschale
    Diese Klangschale mit ihrem breiten Klangspektrum ist vor allem für die Arbeit mit den Gelenken hilfreich. Die intensiven Schwingungsfrequenzen sind in der Lage, selbst starke Verspannungen und Blockierungen zu lösen. Sie eignet sich aber auch für den Einsatz am ganzen Körper.
  • Die große Herzschale
    Auf die Frequenzen dieser Schale reagieren besonders der obere Körperbereich und die innere Mitte mit Halsansatz, Schulterblättern und Herz-Chakra. Sie ist für die professionelle Körpertherapiearbeit gedacht. Ihr harmonischer Klang ist dunkler, wirkt erweiternd und eignet sich gut als Ergänzung zur Gelenk- und Universalschale. Es gibt auch eine kleine Herzschale, die speziell für die Arbeit mit Kindern entwickelt wurde.

Daneben hast du die Wahl zwischen den verschiedensten Klangschalentypen:

  • Peter Hess Himalaya Klangschalen. Sie kommen sehr dicht an die Qualität der Therapie Klangschale heran.
  • Peter Hess Bengali Klangschale. Diese preiswerte Variante eignet sich besonders gut zur energetischen Raumreinigung, aber auch für das Ein- und Ausleiten bei Meditationen.
  • Peter Hess Zen Klangschalen. Ihr Ton hat die Klarheit einer haben einen Ton Stimmgabel.
  • Peter Hess Klangschalen Sets. Die Sets eignen sich für Menschen, die sich ernsthaft mit dem Gedanken an einen Einstieg in die professionelle Klangmassage tragen.
  • Gongs/Zimbeln. Sie stellen eine Sonderform der Klangschale dar. Wegen ihrer speziellen Klangcharakteristik gehören sie zu derselben Klangfamilie. Der Klang eines Gongs ist aufgrund seiner flachen Form wesentlich intensiver als der einer Klangschale. Dagegen ist der Ton von Zimbeln extrem hoch und wird besonders im Bereich des Kopfes wahrgenommen. Dieser Ton führt zu Wachheit und Klarheit und eignet sich besonders dazu, eine therapeutische Klangbehandlung abzuschließen.

Wenn du dich mit dem Gedanken trägst, professionell klangtherapeutisch einzusteigen oder für dich persönlich eine Klangschale zum Experimentieren suchst, kann es sehr interessant werden, die verschiedenen Klangschalenarten kennenzulernen und auszuprobieren, bis du die Schale gefunden hast, deren Klang nur für dich und deine Arbeit gemacht zu sein scheint.

Warum ist Peter Hess mit seinen Klangschalen so erfolgreich?

Peter Hess Klangschalen Arten Therapie

Der Erfolg der Peter Hess Klangschalen basiert unter anderem auf der hochwertigen Qualität und den hervorragenden Klangeigenschaften der Schalen. Sie werden aus zwölf Metallen hergestellt, die den Planetenmetallen entsprechen: Gold, Silber, Quecksilber, Kupfer, Eisen, Zinn, Blei und noch fünf weiteren Metallen, denen besondere Heilwirkungen zugesprochen wird.

  • Zink gegen Spannungszustände
  • Meteor-Eisen zur Förderung der Tatkraft
  • Wismut unterstützt das Verdauungssystem
  • Bleiglanz gegen Gelenkentzündungen
  • Pyrit stärkt die Lunge

Quecksilber und Blei werden dem ayurvedischen Heilwissen entsprechend in homöopathischer Potenz hinzugefügt. Darüber hinaus wird jeder Legierung ein Teil einer alten Klangschale beigemischt, das symbolisch altes Wissen transformieren soll. Der perfekte Klang ergibt sich aus der optimalen Legierung der Bronze. Fünf Handwerker treiben die als dicke Scheibe gegossene Masse zu einer Klangschale, wobei der Fertigungsprozess ständig kontrolliert wird. Nur die perfekt gelungenen Stücke schaffen den Weg in den Handel.

Für Deinen Kauf pflanzen wir einen Baum

Wir sind Partner von Eden Reforestation Projects.

Für jeden verkauften Artikel wird ein Baum gepflanzt und großgezogen.