Rabattaktion: Beim Kauf von 2 aumondo Produkten erhältst du einen Rabatt von 10 % mit dem Code spare10

Klangschalenmassage – 3 Einsatzmöglichkeiten

3 Einsatzmöglichkeiten der Klangschalenmassage – wie Du mit Hilfe von Klangschalenmassagen Deine Chakren ausbalancierst, Dein Selbstvertrauen steigerst, Deine Glückshormone aktivierst und Stresshormone reduzierst. Erfahre in diesem Beitrag mehr über die vielseitigen Möglichkeiten Klangschalenmassagen einzusetzen.

Die Wirkung von Klangschalenmassagen

Die heilsame Wirkung von Klängen ist seit Tausenden von Jahren bekannt. Bereits in den Veden, den ältesten indischen Schriften, wird davon berichtet, wie diese Schwingungen Heilungsprozesse an Körper, Geist und Seele einleiten und unterstützen können. Immer mehr gelangt dieses Wissen auch in unseren westlichen Kulturkreis und wird experimentell sogar in der Schulmedizin eingesetzt. Eine ganz besondere Stellung ist dabei der Klangschalenmassage zugeordnet. Die geheimnisvoll schwingenden Töne, obertonreich und sehr unterschiedlich in ihrer Klangfarbe sowie Intensität, faszinieren interessierte Menschen und Therapeuten gleichermaßen. Zwar ist deutlich zu sagen, dass die Klangmassage kein Ersatz für die Konsultation bei einem Arzt oder Heilpraktiker ist. Doch auf dem Weg zur Anregung der Selbstheilungskräfte und Harmonisierung von Körperfunktionen ist sie ein nicht zu unterschätzendes Hilfsmittel. Wissenschaftler haben die Auswirkungen auf die Nerven- und Herzfunktionen herausgefunden, die Klangmassagen ausüben, und konnten die einsetzenden entspannenden und regenerativen Prozesse bestätigen.

Zur Durchführung einer Klangmassage entscheidet sich ein Masseur oder Therapeut meist für eine der folgenden Vorgehensweisen. Entweder er sitzt im Kreis seiner Klangschalen und schlägt diese an oder sie werden auf oder neben Deinem bekleideten Körper platziert. Alternativ hält und bewegt er sie während des Tönens auch einzeln über den Körper oder die zu behandelnden Körperregionen. Hier bekommst Du einen Überblick der unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten einer Klangschalenmassage.

 

Diese drei Einsatzmöglichkeiten gibt es:

1. Tiefenentspannung durch Klangschalenmassage

Da der menschliche Körper größtenteils aus Wasser besteht, wirken die zarten oder kraftvollen Vibrationen, als wenn Du einen Stein ins Wasser wirfst. Sie entfalten sich während der Klangmassage in Deinem Körper kreisförmig und versetzen dabei die Körperzellen in Schwingung. Durch diese sanfte innere Massage können sich sowohl Verspannungen auf der körperlichen Ebene als auch Blockaden auf der mentalen Ebene lockern und lösen.

Nach einer Weile spürst Du, wie während der Klangschalenmassage die Klangschwingungen ungehindert durch Deine Zellen fließen und Du in einen Zustand tiefer Entspannung hinüber gleitest, den sogenannten Alpha-Zustand. Ein EEG des Gehirns zeichnet den Wachzustand als Beta-Wellen und den Schlafzustand als Delta-Wellen auf. In der Entspannung während einer Klangschalenmassage wie auch in tiefer Meditation oder bei tranceartigen Zuständen zeigen sich die Alpha-Wellen. Es kann dann vorkommen, dass Du das Gefühl hast, zu schweben und das Zeitgefühl vollkommen verlierst. Auf körperlicher Ebene werden in diesem Zustand die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt, Stresshormone reduziert und Glückshormone aktiviert.

2. Balance und Harmonisierung der Chakren mit der Klangschalenmassage

Das System der Chakren in unserem Körper ist faszinierend und komplex. Es handelt sich dabei um Energiezentren, die sich entlang der Wirbelsäule befinden, von ihrem unteren Ende bis zum Scheitel – nach neueren Erkenntnissen jedoch auch darüber hinaus. Chakra ist ein Begriff aus der altindischen Sprache Sanskrit. Er bedeutet in etwa Kreis oder Rad. Das Ayurveda spricht von sieben Hauptchakren, die jeweils eine bestimmte Funktion und Farbe haben und mit den Organen verbunden sind. Sofern sich alle Chakren frei drehen können, ist das Energiesystem im Körper in Balance. Gibt es Blockaden, so kann die Lebensenergie nicht mehr frei fließen und das kann die Ursache für Krankheiten sein.

Es wird gesagt, dass einige der Töne, die Deinen Körper schwingen lassen, den Chakren zugeordnet sind. Sobald diese Töne während einer Klangschalenmassage ertönen, können sie die Störungen positiv beeinflussen und harmonisieren. Klienten berichten nach einer Klangschalenmassage oder auch nach mehreren von einer Steigerung ihres Selbstvertrauens, Aktivierung von kreativen Schaffensprozessen und einer allgemein positiven und ganzheitlichen Beeinflussung nicht nur des Körpers, sondern auch des Geistes und der Seele.

3. Astrologische Prozesse mit Klangschalenmassage begleiten

In der Astrologie werden Tierkreiszeichen und Planeten verschiedenen Körperbereichen, Organen und Charaktereigenschaften zugeordnet. Ist es erforderlich, einen dieser Bereiche zu stärken, zu harmonisieren oder z. B. alte mentale Verletzungen zu behandeln, so ist dafür eine Klangschalenmassage mit Planetentonschalen außerordentlich gut geeignet. Wissenschaftler fanden heraus, dass eine bestimmte Frequenz der Planetenklangschale immer die gleiche Wirkung hervorruft. Das bedeutet, dass die Wirkungsweise berechenbar und somit deren Einsatzbereich eindeutig definiert ist. Eine Kombination verschiedener Planetentöne kann eine umfassende therapeutische Wirkung haben, mit der während einer Klangschalenmassage unterschiedlichste Bereiche gezielt angesprochen und behandelt werden.

Du siehst, dass die Klangschalenmassage einen breiten Einsatzbereich und vielfältige Eigenschaften in sich birgt. Wenn Du daran Interesse hast und Dich selbst einer Klangmassage unterziehen möchtest, dann findest Du ausgebildete Klangtherapeuten bestimmt auch in deiner näheren Umgebung. Vorerst kannst du Dir eine Klangschale für zu Hause kaufen, um Dich mit den Klängen und Schwingungen vertraut zu machen. Hier siehst Du zwei Beispiele, welche sich perfekt für den häuslichen Gebrauch eignen:

Für Deinen Kauf pflanzen wir einen Baum

Wir sind Partner von Eden Reforestation Projects.

Für jeden verkauften Artikel wird ein Baum gepflanzt und großgezogen.