Rabattaktion: Beim Kauf von 2 aumondo Produkten erhältst du einen Rabatt von 10 % mit dem Code spare10

Klangschalen in der Partnerschaft

Als Teenager träumen wir von einer durch und durch harmonischen Partnerschaft voller Liebe und Vertrauen. Haben wir unseren Traumpartner oder die perfekte Partnerin gefunden, zeigen wir uns zunächst von unserer Schokoladenseite. Wir wollen gefallen und halten unsere dunkleren Seiten zunächst im Zaum. Aus Verliebtheit wird Liebe. Wir fühlen uns im Einklang mit dem Partner und sind glücklich, dass wir einander gefunden haben.

 

Klangschalenmassagen der Partnerschaft

Über die Schwingungen der Klangschalen ist es dir möglich, deinen Körper und deine Bedürfnisse intensiv wahrzunehmen. Klangschalenmassagen können den Grundstein für eine tiefe, liebevolle Beziehung legen. Ihr entdeckt euch selbst, aber auch den anderen ganz neu, einfach über die Wirkung der Klänge. Die Klangmassage fördert das gegenseitige Vertrauen, stärkt das Urvertrauen und verhilft euch zu einem offenen Umgang miteinander.

Die Tücken von Alltagsstress und übertriebenen Erwartungen

Klangschalen Partnerschaft

Es ist nur natürlich, dass wir im Laufe der Beziehung eine gewisse Entzauberung erleben. Der Traumpartner hat unerwartete Ecken und Kanten, auch wir lassen immer öfter unsere Zügel fahren und zeigen unsere weniger positiven Seiten. Der Alltag hat uns wieder und wir sind in gewisser Weise enttäuscht, dass unser Partner nicht alle Erwartungen erfüllen kann, die wir an ihn haben, ebenso wie wir die seinen nicht alle erfüllen können. Das Zusammenleben kann unter dem Einfluss von permanentem Alltagsstress und ungelösten Beziehungsproblemen auf die Probe gestellt werden.

Die Wirkung der Klangschwingungen kann bei der Konfliktlösung helfen

In dieser kritischen Phase können Klangschalenmassagen hilfreich sein. Sie schaffen eine entspannte, liebevolle Atmosphäre, die Schwingungen wirken positiv auf beide Partner ein. Mit ihrer Hilfe kannst du die gestresste Beziehung festigen. Auch eine Klangschalenmeditation, bei der sich beide Partner das Erkennen eingefahrener Muster und eine Lösung des Problems zur Aufgabe stellen, kann zu neuen Wegen der Konfliktbearbeitung führen.

Wann ist eine Klangschalentherapie in einer Partnerschaft empfehlenswert?

Der Zeitpunkt an dem eine Partnerschaft scheint auseinander zu driften, ist von Partnerschaft zu Partnerschaft unterschiedlich. Doch gerade wenn folgende Eigenschaften in eurer Beziehung vorhanden sind, könnte eine Klangschalentherapie ein gutes Hilfsmittel sein, um einen frischen Wind in eure Beziehung zu bringen:

  • Die Partner haben das Gefühl, dass ihre Bedürfnisse nicht mehr erfüllt werden.
  • Einer der Partner oder beide vermissen die Unterstützung des anderen.
  • Im Beziehungsalltag kommt es zunehmend zu Missverständnissen, Misstrauen und Kritik. Streitsituationen können nicht mehr konstruktiv aufgelöst werden.
  • In einer Patchwork-Partnerschaft gibt es belastende Probleme.

Gerade in solchen Situationen können geführte Klangschalen-Meditationen harmonisierend wirken. Wenn sie professionell und behutsam eingesetzt werden, können sie dabei helfen, den angesammelten Stress und die Frustrationen abzubauen, Entspannung zu schaffen und zu gemeinsam erlebtem Wohlbefinden führen.

Gegenseitige Klangschalenmassagen in der Partnerschaft

Doch auch die gegenseitige Klangschalenmassage zu Hause kann zur Auflösung von Partnerschaftskonflikten beitragen. Gerade das liebevolle Miteinander, aber auch die gemeinsam erlebten Klangschwingungen führen dazu, dass sich beide Partner wieder annähern und ihre gemeinsame Vision neu entdecken. Mithilfe der Klänge und der Platzierung der Klangschalen auf dem Körper deines Partners erlernst du eine neue Art, mit dem anderen zu kommunizieren und wieder mit ihm in Einklang zu kommen.

Klangschalen Partnerschaft Klangschalentherapie

Gemeinsam lernt ihr,

  • Blockaden im sexuellen Bereich zu lösen
  • den Partner als eigenständiges Wesen wahrzunehmen
  • euch als Paar gegenseitig zu verwöhnen
  • in Resonanz zu sein
  • in der Krise miteinander zu kommunizieren und nach Lösungen zu suchen

Was geschieht, wenn der Energiefluss durch unsere Organsysteme gestört ist?

Der menschliche Körper ist, wie wir wissen, materialisierte Energie. Sie fließt durch unsichtbare Energiekanäle und wird über die sogenannten Chakren weitergeleitet. Diese Energiezentren unseres Körpers sind dafür verantwortlich, dass die Energie gleichmäßig in alle Bereiche fließt. Jedem Chakra sind bestimmte Organe und Systeme zugeordnet. Du kannst deinen Körper, wenn du so willst, als eine Kombination aus den verschiedensten Schwingungen betrachten, die von den Körpersystemen ausgehen, seien es die Nerven, Muskeln oder die Organe. Sind die Körpersysteme gesund, sind sie aufeinander eingestimmt und der Organismus funktioniert störungsfrei. Ist eines der Systeme oder ein Organ erkrankt, verändert sich sofort das Schwingungsbild. Es kommt zu einer Disharmonie und dein Energiefluss wird auf der Chakra-Ebene blockiert.

Klangschalen Partnerschaft sakral ChakraDas Sakral-Chakra und sein Einfluss auf die Sexualität in der Partnerschaft

Für die Sexualität, die Erotik, die Sinnlichkeit und den Bereich der Fortpflanzung ist das Sakral-Chakra verantwortlich, aber auch für unsere Emotionen, die Lebenslust und die Kreativität, mit der wir unser Leben gestalten. Das Sakral-Chakra, auch Nabel-Chakra oder Sexual-Chakra genannt, sitzt im Kreuzbeinbereich, etwa eine Handbreit unter dem Bauchnabel, oberhalb der Genitalien. Wenn die Energien fließen, zeigt sich das an unseren Gefühlen dem Leben gegenüber. Wir fühlen uns anderen Menschen und vor allem dem anderen Geschlecht zugetan. Wir sind zu Wahrnehmungen wie Lebendigkeit, Lebenslust, Liebe und tiefen Emotionen fähig.

Woran erkennen wir, dass unser Sexual-Chakra oder das unseres Partners blockiert ist?

Ist das Sexual-Chakra blockiert, kann es zu vielfältigen Problemen im körperlichen wie auch im seelischen Bereich kommen. Unser Sexualverhalten ist gestört, ebenso die Fähigkeit, mit den Emotionen unseres Partners oder anderer Menschen in unserer Umgebung umzugehen. Wir haben Angst, unsere eigenen Gefühle zuzulassen und auszudrücken oder unseren kreativen Ideen nachzugehen. Wir erlauben uns nicht mehr, das Leben zu genießen und lehnen in der Folge auch jegliche Intimität und körperliche Berührung ab, was das Ende einer liebevollen Partnerschaft bedeuten kann.

Können Klangschalenmassagen unsere Energien stärken und harmonisieren?

Wenn dein Partner ein ausgewähltes Set von Klangschalen auf deinem Körper platziert hat und sie sanft anschlägt, verbindet sich deine Körperschwingung mit der Klangschwingung der Schale und führt dich in einen tiefenentspannten Zustand. Du kannst dich fallenlassen, deine Gedanken loslassen und dich ihm ganz zuwenden. So entsteht eine gemeinsame Schwingung der Gelassenheit und Ruhe. Eure Verbindung wird vor allem auf der seelischen Ebene gestärkt. Anschließend wird gewechselt und du wirst zum aktiven Part.

Wenn die Klänge und Schwingungen durch dich und deinen Partner hindurchfließen, erinnert sich euer Körper an seine ursprünglichen, harmonischen Frequenzen. Sie stimulieren ihn, zunächst die Frequenz der Klangschale aufzunehmen, bevor sie ihn in sein ureigenstes, harmonisches Schwingungsmuster zurückführen. Auf diese Weise kann sich die Blockade im Sexual-Chakra auflösen. Wenn die Lebensenergie wieder frei fließen kann, wird auch der Ausdruck von sinnlichen Erfahrungen und tiefen Emotionen möglich. Unterstützend kannst du deine Partner-Klangmassagen mit Düften wie Sandelholz und Weihrauch, aber auch mit Ylang-Ylang, Bitterorange, Orange, Pfeffer oder Rosenholz kombinieren.

 

 

Für Deinen Kauf pflanzen wir einen Baum

Wir sind Partner von Eden Reforestation Projects.

Für jeden verkauften Artikel wird ein Baum gepflanzt und großgezogen.